HABEN SIE FRAGEN?

Technical Due Diligence

Sorgfältige Analyse schafft Transparenz - Transparenz erzeugt Vertrauen.

Die TDD ist eine ganzheitliche Gebäudeanalyse, die für den Transaktionsprozess durchzuführen ist. Bei einer TDD wird grundsätzlich ein Projektleiter als Ansprechpartner für den Kunden eingesetzt. Der Projektleiter stellt nach Rücksprache mit den Geschäftsführern das technische Projektteam der einzelnen Fachbereiche zusammen und koordiniert das Projekt und die Spezialisten vor Ort.

Die detaillierte augenscheinliche Analyse in Verbindung mit der fachkundigen Beschreibung des Objektes ist Grundlage der TDD. Die Untersuchung der Baukunst, Bauphysik und Bauchemie liefert Fakten zur Bausubstanz und Bauqualität. Bauschäden werden erkannt und ein möglicher Sanierungsrückstau wird festgestellt.

Ergeben sich Verdachtsmomente über mögliche Schadstoffbelastungen oder brandschutztechnische Mängel, werden weitergehende Untersuchungen empfohlen. Zusätzliche Spezialisten werden hinzugezogen. Flächenwirtschaftliche Untersuchungen zur Flexibilität, Effizienz sowie zur Art und zum Maß der baulichen Nutzung können ein Bestandteil sein.

Bei Gebäuden in Nutzung wird die TDD ohne Beeinträchtigung der Betriebsabläufe durchgeführt.

Risiko-Potential-Analyse
Benötigen Sie weitere Informationen?     Kontakt