HABEN SIE FRAGEN?

Dynamic Networking

Was ist Dynamik Networking?

Dynamic Networking

Wir sehen einen signifikanten Zusammenhang zwischen der Qualität der Teams und der positiven Entwicklung des Projekts. Dabei geht es nicht um nette Teambildungsaktionen, sondern um die konstruktive Zusammenarbeit der Teammitglieder. Das Erkennen von Zusammenhängen über die einzelnen Fachbereiche hinaus und die damit verbundene Interaktion der Spezialisten sind die Zielsetzung unseres Dynamic Networking.

„Der eigentliche Schatz ist das Team“

Interdisziplinäre Teams

Interdisziplinäre Teams

Unterschiedlichste Anforderungen an Gebäude entwickeln unterschiedliche Gebäude in unterschiedlicher Bauweise. Die Gebäude bestehen aus einer Vielzahl von Komponenten. Eine Photovoltaik-Fassade hat andere Anforderungen wie eine Metall-Fassade. Ein Generalist kann hier nur an der Oberfläche kratzen, in der Regel fehlt die Tiefe. Deshalb arbeiten wir mit interdisziplinären Teams unterschiedlichster Fachrichtungen effektiv zusammen. Der thematische Bereich der Teammitglieder ist die Immobilie. Das Projektteam aus den erforderlichen Fachrichtungen wird individuell zusammengestellt.

Vor Dynamic Networking

Vor Dynamic Networking

Bauingenieure waren in der Regel in jedem Projektteam. Diese wurden nach Baugruppen (Konstruktion, Dach, TGA) unterteilt und führten die Objektaufnahme durch.

Im Tagesgeschäft war es egal, ob der Bausachverständige einen Fassadenschaden an einem Wohnhaus oder ein undichtes Bürodach beschrieb. Die einzelnen Gutachten wurden von den Sachverständigen gefertigt und postalisch an Flowinvest überstellt. Flowinvest filterte die Fakten und erstellte eine Zusammenfassung über die gesamten Berichte. Der Abschlussbericht wurde dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Flowinvest entwickelte sich immer mehr zu einem Schreibbüro, spezialisiert auf den Bereich Immobilien.

Auch heute erstellen wir noch Zusammenfassungen, mit einem Knopfdruck.

Anforderungen an Mitarbeiter

Anforderungen an Mitarbeiter

Die Anforderung an Mitarbeiter und Kollegen ist die Interaktion: Der spirit, im Team gemeinsam besser und schneller zu sein als Marktteilnehmer, bewältigt diese Herausforderung. Die Zusammenarbeit ist nicht von Dominanzen geprägt, sondern vom Willen der Mitglieder, ohne Hierarchien das Beste für das Projekt zu erbringen. Fragen einzelner Mitglieder des Teams im Projekt werden über ein eigenes Ticketsystem unter vier Augen besprochen oder im Team miteinander diskutiert.

Der Umgang mit der digitalen Welt ist eine Voraussetzung für die Teammitglieder. Videokonferenzen sind selbstverständlich. Eine agile Vorgehensweise, losgelöst von starren Regeln und Ansätzen, führt zum dynamischen Prozess. Zum Dynamic Networking.

Teaming

Teaming

Teaming ist für uns die Fähigkeit, die richtigen Spezialisten in einem leistungsstarken Projektteam zusammenzubringen. Diese Teaming bildet interdisziplinäre Teams aus.

Nicht die einzelne Person führt das Projekt zum Abschluss, sondern das Projektteam, die Spezialisten aus den unterschiedlichen Fachrichtungen.

Es bedarf viel Erfahrung, Spezialisten, die gewohnt sind, unterschiedlich zu arbeiten, in einem Team zusammenzubringen. Die Mitglieder müssen in ihren Fachbereichen die gleiche Stärke haben, damit die Qualität der Projektdurchführung nicht verwässert wird. Das Teaming ist eine der Kernkompetenzen von Flowinvest.

Das Bewusstsein für die moderne Form der Zusammenarbeit spiegelt sich im Teaming wieder.

Teaming, die Teambildung, ist die originäre Aufgabe von Flowinvest für jedes einzelne Projekt.

Was ist Dynamic Networking

Mittels Teamarbeit werden oft komplexe Aufgaben bewältigt, die ein vielfältiges Wissen benötigen. Es werden Aufgaben gelöst, die meist neuartig sind und außerhalb des Tagesgeschäftes ablaufen. Es gibt klar definierte Ziele. Ist die Aufgabe gelöst, endet die Teamarbeit.

Bei einer interdisziplinären Zusammenarbeit müssen sich einzelne Teammitglieder nicht mehr in die unterschiedlichsten Bereiche einarbeiten, sondern Spezialisten der jeweiligen Fachrichtung arbeiten mit dem erforderlichen Wissen die Themen gemeinschaftlich ab. Bei der Bearbeitung kommt es zu einer disziplinübergreifenden Kommunikation, den inhaltlichen Austausch. Die Kombination unterschiedlicher Denkansätze führt dazu, dass ungewöhnliche und innovative Herangehensweisen des Teams zu außerordentlich guten Ergebnissen führen. Die Zusammenstellung des interdisziplinären Teams, das Teaming, stellt hier die Herausforderung dar.

Dynamic Networking ist das Zusammenstellen des Teams (Teaming) aus den unterschiedlichen Fachrichtungen, die Organisation der Zusammenarbeit und das Fördern des fachübergreifenden Austauschs im Projekt. Alles innerhalb einer agilen, digitalen Vorgehensweise.

Dynamic Networking by Flowinvest

Die größten Potenziale von Flowinvest liegt in der Art und Weise, wie wir als Menschen zusammenarbeiten. Die Symbiose aus Teamwork und Teamgeist, gepaart mit Mobile Enterprise und nicht zuletzt mit der Schadensdatenbank REI 4.0 sind der größte Erfolg von Flowinvest. Dies ist der Wettbewerbsvorteil unserer Kunden.

Benötigen Sie weitere Informationen?     Kontakt